Neue Kurse

Autogenes Training nach Schultz

Autogenes Training

Der Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz entwickelte in den 20er Jahren das auf Autosuggestion basierende Autogene Training aus der Hypnose heraus. Dabei wird auf dem Weg der physischen Entspannung die psychische Entspannung eingeleitet. Es ist eine anerkannte und weit verbreitete Entspannungsmethode, um Stress und psychosomatische Störungen zu behandeln und wird von vielen Krankenkassen zur primären Prävention unterstützt.

 

Individuelle Einzelstunde:

60 Minuten = 50 €

Krankenkassen geförderte Kurse in der Gruppe siehe aktueller Kursplan