Neue Kurse

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Entspannender Sonnenuntergang am Strand

Edmund Jacobson, ein amerikanischer Arzt und Physiologe, erfand 1938 die Progressive Muskelentspannung weil er beobachtete, dass die Anspannung der Muskulatur häufig mit Angst, Unruhe und psychischer Spannung einhergeht. Durch das bewusste Anspannen und Entspannen der unterschiedlichen Muskelgruppen in einer ganz bestimmten Reihenfolge, kann man bei regelmäßiger Durchführung besser mit Stresssituationen und deren negativen Folgen umgehen. Darüber hinaus werden spannungsbedingte Beschwerden wie z.B. Kopf-, Nacken-, Schulter- oder Rückenschmerzen gemindert. Diese Methode wird von vielen Krankenkassen zur primären Prävention unterstützt.

 

Individuelle Einzelstunde:

60 Minuten = 50 €

Krankenkassen geförderte Kurse in der Gruppe siehe aktueller Kursplan